Alles hat seine Zeit

Alles hat seine Zeit

pic_content_alles

Lernen bedeutet Lust – und diese entsteht, wenn Kinder sich ihrer Persönlichkeit entsprechenden Lernprozessen hingeben können. Die Freude am Lernen bleibt erhalten, so lange Kinder sich begeistern können und von sich aus motiviert sind, Neues aufzunehmen.

Da Kinder sich in den ersten drei Lebensjahren so rasant, aber auch so unterschiedlich entwickeln, ist es von großer Bedeutung, dass jedem Kind sein eigenes Entwicklungstempo zugestanden wird.